top of page

High Protein Quarkauflauf

Vegetarisch


421 kcal, 37 g Protein, 15 g Fett, 32 g Kohlenhydrate, Zeitaufwand (+ 30-35 Min Backzeit), leicht


Warum gesund:

Dieser High Protein Quarkauflauf ist eine echte Eiweißbombe. Das tolle ist, dass du wertvolles Protein aus gleich drei Quellen bekommst: Ei, Quark und Whey. Die Beeren liefern wertvolle Antioxidantien, die zellverjüngend wirken und freie Radikale im Körper abfangen.


Zutaten (für 2 Portionen):

  • 250 g Magerquark

  • 2 Eier

  • 20 g Whey Vanille

  • Abrieb einer halben Zitrone (Bio)

  • 1 TL Honig (oder Agavendicksaft, flüssiges Stevia, etc.)

  • 1 TL Vanillearoma (Mark einer Vanilleschote geht natürlich auch)

  • 100 g Beeren nach Wahl


High Protein Quarkauflauf in einer Keramikschüssel auf einem Eichenholztisch. Created with Adobe Firefly.


Zubereitung:
  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (180° Umluft) vorheizen.

  2. Eier trennen.

  3. Eigelb mit Quark, Whey, Honig, Zitronenabrieb und Vanille vermischen.

  4. Beeren unterheben.

  5. Eiweiß mit einem Mixer steif schlagen. Das funktioniert nur, wenn die Schüssel und der Mixer absolut fettfrei sind! (Allerdings gelingt der Auflauf auch, wenn das Eiweiß nicht fest wird)

  6. Eiweiß unterheben und alles in eine passende Auflaufform geben (wenn ich nur eine große Form zur Hand habe, mache ich einfach die doppelte Portion und esse z.B. im Büro).

  7. Den Auflauf auf der mittleren Schiene 30-35 Minuten backen, bis er eine schöne, braune Kruste bekommt.


Ich esse diesen Auflauf gerne morgens, wenn am selben Tag Krafttraining ansteht, oder Abends als sättigendes, leichtes Abendessen. Guten Appetit!


Logo in Marine Blau mit den Worten Alissa Schenkel Personal Coaching vor Leonardo da Vincis homo vitruvianus

Comments


bottom of page